••• ACHTUNG! ••• Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich „Corona Virus“, sind alle Veranstaltungen im Johanniter-Haus Dietrichsroth bis auf Weiteres abgesagt. •••

Mitgliederbrief April 2016 Drucken


Aktuelles und Informationen aus unserem Verein!


Liebe Mitglieder der Bürgerhilfe Dreieich,

wir freuen uns, dass wir wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken können.
Im Jahr 2015 konnten wir, dank der großen Spendenbereitschaft, höhere Spendeneinnahmen als im Jahr zuvor verbuchen.

Dazu gehörten auch die Übernahme der Kosten für 1 Jahr Chorprojekt im Johanniter-Haus Dietrichsroth durch den „Dreieicher Weihnachtskalender“, Versteigerung des WM-Trikots, Spende aus dem Jubiläumskonzert des Interton-Trios und die Spenden aus dem Weihnachtsspendenaufruf der Offenbach Post.


Wie wurden die Spenden 2015 verwendet?

Die Bürgerhilfe Dreieich hat Kosten von rund 25.000 € übernommen für:

  • Geräte zur Sturzprophylaxe
  • 20 Dekubitus-Matratzen
  • Zuschuss für Mitarbeiterinnen zur Bewegungs- und Beschäftigungstherapie
  • Übernahme der Kosten für Musikveranstaltungen z.B.  „Komm tanz mit mir“ mit Schmidtchen Schleicher.
  • Chorprojekt für Demente und nicht Demente unter der Leitung von Martin Winkler
  • Planwagenfahrten rund um Dreieichenhain
  • Besuche im Restaurant und Eiscafe mit Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngruppen.



Warum lohnt es sich, unseren Förderverein weiter zu unterstützen!

Unsere Planung für 2016!

  • Kauf von weiteren Dekubitus Matratzen
  • Anschaffung von Liegestühlen, Strandkorb, Bingo Spiel, Staffeleien etc.
  • Fortführung des Chorprojektes durch den Dreieicher Weihnachtskalender
  • Musik und Tanzveranstaltungen
  • Singen mit den Bewohnern
  • Zuschuss für Mitarbeiterinnen zur Bewegungs- und Beschäftigungstherapie
  • Ausflüge mit dem Planwagen
  • Besuche im Restaurant und Eiscafe
  • Besuche im Vivarium Darmstadt, Palmengarten Frankfurt, Opel-Zoo Kronberg, Zirkus
  • Mobiles Puppentheater im Haus Dietrichsroth
  • und vieles mehr.


Auch in diesem Jahr ist wieder (wie in den vergangenen Jahren) die Teilnahme an den  Veranstaltungen „Die Fahrgass swingt“ am 28. August 2016 und „Stadtfest Sprendlingen“ am 03. Oktober 2016 mit einem Informationsstand geplant.


Hier steht der Vorstand, Mitarbeiter des Johanniter Haus-Dietrichsroth und Mitglieder der Bürgerhilfe für Gespräche zur Verfügung.

Möchten Sie uns bei der stundenweise Standbesetzung, oder auch bei anderen Aktivitäten unterstützen, dann melden Sie sich bitte unter der
Rufnummer 0160 98044100 oder auch per Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


Wir können also wieder auf ein gutes und erfolgreiches Jahr 2016 mit vielen, für die Bewohner wichtigen Anschaffungen, Ereignissen und Aktivitäten hoffen.